Springe zum Hauptinhalt der Seite

Ziele des NAP

Das übergeordnete Ziel des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) ist, die Risiken, die durch die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln entstehen können, weiter zu reduzieren.

zum Artikel

Startseite

Aktuelle Nachrichten

Förderaufruf: Entwicklung von Prognosemodellen und Entscheidungshilfen in Raps, Zuckerrübe und Mais

Nachricht vom:

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert im Rahmen der Ackerbaustrategie Forschungs- und Entwicklungsvorhabens (FuE) zur Entwicklung neuer Entscheidungshilfemodelle im Bereich Pflanzenschutz.

2. Stakeholder-Event zur Evaluierung der Richtlinie 2009/128/EG

Nachricht vom:

Die Europäische Kommission veranstaltet am 25. Juni 2021 eine Online-Veranstaltung für Institutionen und Verbände zur Evaluierung der Pflanzenschutz-Rahmenrichtlinie 2009/128/EG.

Förderaufruf: Modell- und Demonstrationsvorhaben "Demonstrationsbetriebe Integrierter Pflanzenbau"

Nachricht vom:

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert im Rahmen der Ackerbaustrategie Modell- und Demonstrationsvorhaben im Bereich "Demonstrationsbetriebe Integrierter Pflanzenbau" (IPB – Ackerbau).

Leitlinie IPS im Getreidebau in Anhang 1 des NAP aufgenommen

Nachricht vom:

Die Bundesregierung und die Länder haben die Leitlinie zum Integrierten Pflanzenschutz im Getreidebau als maßgeblich und geeignet anerkannt. Die Leitlinie ist damit Teil des Anhangs 1 des Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen...

Förderaufruf: Züchtung von klimaangepassten Sorten und Kulturpflanzen

Nachricht vom:

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert innovative Vorhaben, die zur Entwicklung widerstandsfähiger Kulturpflanzen beitragen. Projektideen können bis zum 15. Juli 2021 eingereicht werden.