Springe zum Hauptinhalt der Seite

├ťber den Aktionsplan

Aktionsplan Obst und Gem├╝se

Aktionsplan "Pflanzenschutz im Obst- und Gem├╝sebau"

Im Rahmen des Nationalen Aktionsplans Pflanzenschutz hat das Bundesministerium f├╝r Ern├Ąhrung und Landwirtschaft im Juli 2014 einen Aktionsplan zum Pflanzenschutz im Obst- und Gem├╝sebau ver├Âffentlicht.

Brosch├╝re: ├ťber den Aktionsplan
Dokumenttyp: PDF Dokumentgr├Â├če: 2 MB

Brosch├╝re Beschreibung:

Der Aktionsplan wurde vom Julius K├╝hn-Institut (JKI) in Zusammenarbeit mit dem Bundesausschuss Obst und Gem├╝se (BOG), dem Deutschen Bauernverband e.V. (DBV), dem Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) und den Pflanzenschutzdiensten der L├Ąnder erstellt.

Die an der Erstellung des Aktionsplans beteiligten Institutionen werden diesen j├Ąhrlich ├╝berpr├╝fen und gegebenenfalls hinsichtlich neuer oder geschlossener Bek├Ąmpfungsl├╝cken aktualisieren.

Hintergrund

Pflanzenschutz im Obst- und Gem├╝sebau ist wichtig, um Ertragsverluste zu vermeiden und die hohen Qualit├Ątsanspr├╝che von Handel und Verbrauchern zu erf├╝llen. F├╝r einen umweltgerechten Pflanzenschutz m├╝ssen nichtchemische sowie chemische Pflanzenschutzverfahren ausreichend zur Verf├╝gung stehen. Nur so kann man f├╝r die jeweilige Situation geeignete Pflanzenschutzverfahren ausw├Ąhlen und ein fachgerechtes Resistenzmanagement umsetzen. In manchen F├Ąllen ist die Durchf├╝hrung des integrierten Pflanzenschutzes nur eingeschr├Ąnkt m├Âglich, da nur ein oder wenige Pflanzenschutzverfahren verf├╝gbar sind.

Inhalt

Der Aktionsplan formuliert Strategien zur Bek├Ąmpfung wichtiger Schadorganismen und benennt kurzfristige sowie langfristige L├Âsungsans├Ątze zur Umsetzung dieser Strategien. Der Aktionsplan geht dabei auf bedeutende Schadorganismen mit aktueller Relevanz hinsichtlich bestehender Bek├Ąmpfungsl├╝cken ein. Dazu geh├Âren f├╝r den Obstbau der Feuerbrand sowie verschiedene Sch├Ądlinge wie Schildl├Ąuse, die Apfelblutlaus, Wanzen, die Kirschessigfliege und Kirschfruchtfliegen. F├╝r den Gem├╝sebau umfasst der Aktionsplan Wei├če Fliegen, die Gr├╝ne Salatblattlaus, diverse Gem├╝sefliegen, den Rapsglanzk├Ąfer an Kohlkulturen, die Kohldrehherzm├╝cke an Brokkoli, Blumenkohl und anderen Kohlarten, Thripse an Porree und Bundzwiebeln, verschiedene pilzliche Schaderreger sowie die Unkrautbek├Ąmpfung bei verschiedenen Gem├╝searten.

Der Aktionsplan unterst├╝tzt und erg├Ąnzt die etablierten Aktivit├Ąten zum Schlie├čen von Bek├Ąmpfungsl├╝cken in Deutschland. Eine zentrale Bedeutung hat hierbei die seit 1993 bestehende Bund-L├Ąnderarbeitsgruppe L├╝ckenindikationen (BLAG-L├ťCK); dort werden gemeinsam L├Âsungsm├Âglichkeiten zum Schlie├čen von L├╝cken erarbeitet.

Weiter zum Thema L├╝ckenindiktion